Jobassa 

Jobassa steht bereits seit einigen Jahren auf der Bühne. Bis Mitte 2014 performt Jobassa zunächst als Solokünstlerin die 2013 in Eigenregie produzierte EP „Stop & Go“ durch die Clubs Deutschlands. Mitte 2014 schlägt Jobassa einen  neuen Weg ein. Die ausgebildete Sängerin sucht nach einer Möglichkeit ihre Liebe zu elektronischer Musik, Tanz und Livemusik weiter auszubauen.

Zusammen mit ihrem Produzenten werden Pläne für ein Debut-Album und für ein neues Konzept geschmiedet. Ganz nach dem Vorbild der grossen R'n'B- und Popkünstler wird um Jobassa eine erfahrene Liveband und eine professionelle Tänzercrew aufgebaut. Henry Style, der auf Referenzen von namenhaften Künstlern wie Missy Elliot, Xavier Naido, Alex Prince, 50 Cent etc. zurückblicken kann, kümmert sich als Stage Operator ab sofort um die Umsetzung der Show.

Ende 2015 erscheint das Debut-Album „One Million $ Girl“ auf dem Indie-Label Soundpool Records. Das Album ist modern produziert und bietet eine bunte und tanzbare Mischung aus Pop, Rock, R'n'B und Funk der Extraklasse!

Nach einigen Auftritten in 2016 erschien Ende des Jahres die Single „In my fantasy“ inklusive Musikvideo und war für einige Wochen in China auf Promotion-Tour unterwegs. Neben den Live-Shows und weiteren Auftritten in China hat Jobassa bereits für 2017 ein neues Album angekündigt! 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Artists Only

Anrufen

E-Mail