Taco

Geboren am 21.7.1955 als Sohn holländischer Eltern in Djakarta/Indonesien, verbrachte TACO seine Kindheit und Jugend in Indonesien, Singapur, Holland, USA, Luxemburg, Deutschland und Belgien. Er besuchte überall die „International School of America“ und graduierte 1973 in Brüssel. Anschließend studierte er Innenarchitektur und schloss die Schauspielschule in Hamburg ab!

1979 „Chino“ in John Neumeiers „West Side Story“ an der Hamburger Oper!

1981 Erster Schallplattenvertrag bei Polydor.

1982 Veröffentlichung von "Puttin' On The Ritz" auf RCA.

1983-84 Ausgedehnte Tourneen durch ganz Europa! Veröffentlichung des Albums „AFTER EIGHT“ in mehr als 40 Ländern.

GOLD und PLATIN in Skandinavien und Kanada sowie GOLD in den USA für mehr als 1.000.000 verkaufter Einheiten!

Zahlreiche europäische Auszeichnungen, erste Tour durch Nordamerika mit amerikanischen Musikern.

Gastauftritte in "Bob Hope TV-Show", "Solid Gold", "Good Morning America", "Saturday Night Fever" sowie einer Vielzahl lokaler TV-Shows während der Tour!

Nr. 1 in Kanada, Neuseeland, Skandinavien und Österreich, Nr. 4 in Südafrika, Nr. 5 in Australien sowie Top 10 in vielen anderen Ländern!

Platz 4 BILLBOARD, Platz 1 CASHBOX sowie Auszeichnung zum "SÄNGER DES JAHRES"!

1984 LP "Let's Face The Music". Tour durch Japan. Gewann den Preis als "BESTER SÄNGER" beim Tokio Music Festival mit dem Song "Sayonara"!

1985 LP "Swing Classics" auf Polydor.

1986 LP "Tell Me That You Like It".

1994 - 96 Hauptrollen (Dr. Propero) im Musical „SHAKESPEARE ROCK N ROLL" in Berlin, das die längste Laufzeit aller Musicals hatte sowie "Shakespeare As We Like It" in Österreich!

2009 Auftritte im Olympiastadion vor mehr als 30.000 Besuchern und der „NEW YEAR'S EVE SHOW“ in Moskau, die von zirka 84.000.000 Zuseher in mehr als 20 Ländern gesehen wurde!

2011 RTL - "Die Ultimative Chartshow".

2015: ZDF Fernsehgarten.

4.2.2017 Veröffentlichung der EP „Puttin' On The Ritz 2017“ im Electro Swing Style.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Artists Only

Anrufen

E-Mail